100 Jahre erste Fliegerkurierlinie der Welt Kooperation Flughafen Wien und ILF

Am 14. Mai 2018 wird es zu obigem Thema im GAC (General Aviation Center) des Flughafens Wien eine Festveranstaltung mit Sonderpostamt „100 Jahre Fliegerkurierlinie Wien – Krakau- Lemberg – Kiew „ geben.

Im März 1918 wurde der tägliche Postverkehr mit nicht mehr für den Fronteinsatz verwendeten Flugzeugen aufgenommen. In Kooperation mit dem Archiv des Flughafens Wien entstand unter Mitarbeit der Interessengemeinschaft Luftfahrt Fischamend (ILF) eine Festschrift , die einen historischen Überblick über die Planung, Probebetrieb und Regulärbetrieb dieser herausragenden Errungenschaft bietet.

Weiters wird in einem Raum des GAC eine Sonderausstellung vorbereitet, welche viele originale Poststücke, die mit Flugzeugen der Fliegerkurierlinie transportiert wurden, zu bestaunen sein werden. Alexander Kustan, prominentes Mitglied der ILF gilt als herausragender Experte auf diesem Fachgebiet. Seine Studie und Exponate seiner Sammlungen haben die Grundlage für dieses Gedenk-Event geliefert.