ILF

Interessengemeinschaft
Luftfahrt Fischamend

Weitere Berichte

Kinderferienspiel 2018 ▸





ILF präsentierte: 75 Jahre „Der kleine Prinz“

Anlässlich dieses Jubiläums moderierte die ILF 2 Veranstaltungen, um einmal mehr an das Lebenswerk des Autors Antoine de Saint-Exupery zu erinnern.

In der Erwachsenenveranstaltung am 7. September zeichnete man das gesamte Leben, Werk und Leidenschaften , wie die Fliegerei , sowie das mysteriöse Verschwinden und die entstandenen Mythen bis zur Klärung des Schicksales dieses großen Autors nach. Bgm Thomas Ram, Prof Adalbert Melichar, Pfarrer Ivica Stankovic und alle erschienenen Gäste im gut gefüllten Pfarrsaal lauschten gespannt den Ausführungen des ILF-Teams.
Obmann Rudi Ster, Reinhard Ringl und Clemens Maier begeisterten mit ihren fachkundigen Beiträgen. Als Top-Higligts wurden das Modell des letzten Flugzeuges von Exupery im Großmaßstab 1/18, sowie ein Originalexemplar der Erstausgabe des „Kleinen Prinzen“ aus dem Jahre 1943 des Verlages Raynal & Hitchcock, New York, gezeigt.

In der Kinderveranstaltung am 8. September beschäftigte sich das Team, verstärkt durch die Mitwirkung des Schauspielers Philip Wacker mit dem heute mehr als aktuellen Werk „Der kleine Prinz“, wobei es erklärende Erzählsequenzen, Lesestellen und Schauspieleinlagen gab. Auch Vzbgm. Gerald Baumgartlinger erschien mit seinen Kindern.
Alle Kinder und Begleitpersonen waren von der Darbietung sehr angetan.