Laura Wiesböck und ihr Bestseller „In besserer Gesellschaft“

Am 21. März 2019 wurde im gut besuchten Pfarrsaal von Fischamend ihr Bestseller „In besserer Gesellschaft“ präsentiert.

Die Soziologin Laura Wiesböck ist aus allen Medien bekannt und sie beschäftigt sich an der Uni Wien mit den Ursachen und Ausprägungsformen der gesellschaftlichen Ungleichheiten.

Wir sind stolz, im dichtgedrängten Terminplan von Laura, die Möglichkeit der Präsentation gefunden zu haben, so Rudi Ster bei seiner Begrüßung.

Der Germanist Clemens Maier von ILF sprach aus seiner Sicht über das Buch und moderierte den Abend an.

Als besonderes Highlight erhielt jeder Käufer eines Buches eine persönliche Karikatur durch die Hand von Pia Wiesböck, Lauras Schwester und Illustratorin des Buches.

Die Stadtgemeinde Fischamend war durch, Prof. Adalbert Melichar, Stadtrat Michael Burger und Gemeinderätin Astrid Taschner vertreten.