Präsentation im Österreichischen Staatsarchiv: das neue Hinterstoisser-Buch der ILF

Der Interessengemeinschaft Luftfahrt Fischamend wurde am 10.10.2019 die große Ehre, in den Räumen des Österreichischen Staatsarchivs in Wien 3 das neueste ILF-Werk „Franz Hinterstoisser und die frühe Luftfahrt Österreich-Ungarns“ zu präsentieren, zuteil.

Herr Generaldirektor Dr. Fink ließ es sich nicht nehmen, uns im großartigen Ambiente, das uns das höchst kompetente und engagierte Team des ÖStA, allen voran Frau HR Mag. Holzer, bereitetet hatte, selbst willkommen zu heißen!

Präsident Rudi Ster und die Autoren Alexander Kustan und Reinhard Ringl berichteten rund um die Luftfahrtikone Hinterstoisser und auch zur frühen Geschichte der Aeronautik in der Donaumonarchie.

Besonderer Glanz wurde der Buchpräsentation durch IkkH Frau Camilla Habsburg-Lothringen-Toskana verliehen, Enkelin des Ballonfahrers Erzherzog Josef Ferdinand und Verfasserin des Vorwortes zum Buch. Aus Anlass der Buchpräsentation wurde sie  Ehrenmitglied der ILF.

Franz Hinterstoisser war von 1909 bis 1912 Kommandant der Militär-Aëronautischen Anstalt in Fischamend und vor 110 Jahren dem Bürgermeister August Schütz sehr verbunden; BGM Mag. Ram wurde durch den der ILF sehr zugetanen VBGM Ing. Baumgartlinger vertreten.

Das neue Buch ist im guten Fachhandel und über kontakt@ilf.or.at bestellbar.